Österreich / Presse
Samstag, 22. September 2018

Montag, 22. Januar 2018

EU-Parlament empfängt Teilnehmer an iranischer Holocaustleugner-Konferenz

STOP THE BOMB fordert Ausladung von Aladdin Borojerdi – Wo bleiben Stimmen österreichischer EU-Parlamentarier?

Das Bündnis STOP THE BOMB fordert die Ausladung von Aladdin Borojerdi, der als Vorsitzender des außenpolitischen Ausschusses des iranischen Pseudoparlaments am morgigen Dienstag im EU-Parlament empfangen werden soll. Borojerdi wird von iranischen Oppositionellen seine offene Unterstützung der brutalen Repression gegen die Protestbewegung der letzten Wochen vorgeworfen. 2014 war er Teilnehmer an der "New Horizon Conference" in Teheran, zu der Holocaustleugner und antisemitische Verschwörungstheoretiker in die iranische Hauptstadt eingeladen waren. Borojerdi ist maßgeblich verantwortlich für die Unterstützung terroristischer Organisationen wie Hisbollah, Islamic Djihad und Hamas. Während das EU-Parlament solche Leute empfängt, haben deutsche Behörden gerade Pläne der iranischen Revolutionsgarden zu Attentaten auf jüdische Einrichtungen in Deutschland aufgedeckt. 

Das American Jewish Committee und iranische Oppositionelle haben die Einladung ebenso kritisiert wie israelische Regierungs- und Oppositionspolitiker. Stephan Grigat, der Wissenschaftliche Direktor von STOP THE BOMB fragt, wo die Stimmen der österreichischen EU-Parlamentarier und Außenpolitiker bleiben: "Österreichische Politiker reden an Gedenktagen mittlerweile gerne über die Verantwortung angesichts des Nationalsozialismus. Was aber sagen sie, wenn der Teilnehmer an einer Holocaustleugner-Konferenz in Brüssel empfangen wird? Stört es niemanden, dass ein hoher Vertreter des Ajatollah-Regimes hofiert wird, das Angriffe auf jüdische Einrichtungen in der EU plant?"




Abonnieren Sie unseren
Email Newsletter:

Wir benötigen Spenden!

Um unsere Aktivitäten fortsetzen zu können, sind wir dringend auf Spenden angewiesen!

Unsere Kontoverbindung:
Empfänger: MEDEA
Zahlungszweck: Stop the Bomb
BANK: Erste Bank
IBAN: AT752011128939040700
BIC: GIBAATWW