Österreich / Presse
Donnerstag, 23. November 2017

Presseaussendungen

Mittwoch, 13. April 2011

Empörung über OMV-Teilnahme an Energiemesse im Iran

STOP THE BOMB kritisiert Anstieg österreichischer Irangeschäfte sowie OMV und ÖNB-Auftritte in Teheran >>


Mittwoch, 23. März 2011

Iranisches Regime zu Besuch in Wien

STOP THE BOMB kritisiert Schweigen zur Visite von Najjar >>


Montag, 14. Februar 2011

Kundgebung gegen Iran-Seminar der Wirtschaftskammer in Wien

STOP THE BOMB protestiert gegen WKO-Werbung für Iran-Handel >>


Mittwoch, 9. Februar 2011

Kundgebung gegen iranisches Regime bei Empfang in Wien

STOP THE BOMB demonstriert bei Residenz des iranischen Botschafters und lädt zu Vortrag über iranische Freiheitsbewegung >>


Freitag, 3. Dezember 2010

Werbung für Iran-Handel auf Wirtschaftskammer-Seminar

Skandalöse Beihilfe zur Fortsetzung des Iran-Business durch das Wirtschaftsministerium >>


Mittwoch, 1. Dezember 2010

Kundgebung gegen "Iran-Seminar" der Wirtschaftskammer

STOP THE BOMB protestiert Donnerstag in Wien und weist Rechtfertigungen der WKO zurück >>


Dienstag, 23. November 2010

Protest gegen "Iran-Seminar" der Wirtschaftskammer

STOP THE BOMB kritisiert WKO, OMV und österreichische Botschaft in Teheran >>


Mittwoch, 20. Oktober 2010

Europäische STOP THE BOMB Koalition fordert ein EU-Aufsichtsgremium zur Überprüfung der Einhaltung der Iran-Sanktionen

STOP THE BOMB, eine europaweite Koalition von Nichtregierungsorganisationen, die sich gegen das iranische Atomwaffenprogramm einsetzt, ruft heute die europäischen Entscheidungsträger dazu auf, umgehend ein multinationales... >>


Montag, 11. Oktober 2010

Europaweite Proteste: Schweizer Iran-Politik in der Kritik

Bündnis STOP THE BOMB demonstriert gegen Schweizer Iran-Geschäfte >>


Dienstag, 6. Juli 2010

Protest gegen Iran-Geschäfte bei Voest-Hauptversammlung

STOP THE BOMB kündigt Kundgebung und Fragen in Linz an und kritisiert Wirtschaftskammer >>


Donnerstag, 10. Juni 2010

STOP THE BOMB protestiert bei Exporttag der österreichischen Wirtschaftskammer

Kritik am Ausbau der Geschäftsbeziehungen mit dem Iran zum Jahrestag der iranischen Protestbewegung >>


Freitag, 23. April 2010

Kundgebung gegen iranischen Außenminister in Wien

STOP THE BOMB, Jelinek, Petrovic protestieren gegen Empfang des Eröffnungsredners der Teheraner Holocaustleugnerkonferenz >>


Donnerstag, 25. März 2010

Was macht Andritz im Iran?

STOP THE BOMB protestiert gegen Iran-Geschäfte bei Andritz-Hauptversammlung in Graz >>


Freitag, 12. März 2010

Werbung für Iran-Handel auf Wirtschaftskammer-Seminar

Skandalöse Beihilfe zur Fortsetzung des Iran-Business durch das Wirtschaftsministerium >>


Dienstag, 9. Februar 2010

AVISO: Kundgebung gegen iranisches Regime bei Empfang in Wien

STOP THE BOMB demonstriert Mittwoch bei Residenz des iranischen Botschafters gegen Revolutionsfeierlichkeiten >>


Montag, 18. Januar 2010

Österreich bleibt Förderer des iranischen Regimes

STOP THE BOMB kritisiert Besuch iranischer Wirtschaftsdelegation in Wien >>


Dienstag, 5. Januar 2010

Sanktionen statt EU-Delegationen

STOP THE BOMB fordert EU-Parlament zur Unterstützung von Sanktionen gegen iranisches Regime auf >>


Donnerstag, 24. September 2009

Österreich als williger Zuhörer von Ahmadinejad

STOP THE BOMB und Ariel Muzicant üben scharfe Kritik an österreichischem Verhalten in UN-Vollversammlung >>


Montag, 21. September 2009

Kundgebung gegen Ahmadinejad in Wien

STOP THE BOMB demonstriert am 23. 9. gegen UN-Auftritt des iranischen Präsidenten >>


Freitag, 24. Juli 2009

Wöchentlicher Infotisch zur Solidarisierung mit iranischer 
Protestbewegung

STOP THE BOMB fordert Nicht-Anerkennung des iranischen Regimes und Sicherheit für Israel >>


Mittwoch, 1. Juli 2009

Ahmadinejad den Prozess machen

Ehemaliger kanadischer Justizminister spricht in Wien über Möglichkeiten strafrechtlicher Verfolgung des iranischen Regimes >>


Montag, 22. Juni 2009

Protest gegen Iran-Seminar der Wirtschaftskammer

STOP THE BOMB kündigt Kundgebung für Dienstag an und solidarisiert sich mit iranischer Freiheitsbewegung >>


Dienstag, 9. Juni 2009

Kundgebung gegen iranischen Vizepräsidenten in Wien

STOP THE BOMB protestiert gegen Besuch Esfandyar Mashaeis in der UNO-City >>


Montag, 11. Mai 2009

Erneut Proteste bei OMV-Hauptversammlung angekündigt

STOP THE BOMB will Konzernleitung mit Kritik an Iran-Geschäft konfrontieren >>


Freitag, 17. April 2009

STOP THE BOMB gegen Iran-Reise der Wirtschaftskammer und Durban-II-Konferenz

Stenzel, Pittermann und Petrovic kritisieren Ausbau der Wirtschaftskontakte mit Iran und österreichische Teilnahme an UN-Konferenz in Genf >>


Donnerstag, 2. April 2009

Protest gegen iranisches Regime in Wien

STOP THE BOMB und Petrovic protestieren gegen anhaltende Unterstützung der Mullah-Diktatur >>


Mittwoch, 1. April 2009

Protest gegen iranisches Regime vor Parlament in Wien

STOP THE BOMB veranstaltet Mahnwache und Kundgebung zum 30. Jahrestag der "Islamischen Republik" am 1. April >>


Mittwoch, 25. März 2009

Empörung über Besuch iranischer Handelsdelegation in Wien

STOP THE BOMB kritisiert Österreich-Besuch Nahavandians und kündigt Mahnwache zum 30. Jahrestag der "Islamischen Republik" am 1. April an >>


Dienstag, 10. Februar 2009

30 Jahre Islamische Republik = 30 Jahre Terror

STOP THE BOMB kritisiert Raiffeisen-Engagement im Iran und warnt vor Verharmlosung Khatamis >>


Dienstag, 27. Januar 2009

Kundgebung gegen Iran-Geschäfte am Mittwoch

STOP THE BOMB kündigt Proteste bei "European Gas Conference" in Wien an >>


Mittwoch, 14. Januar 2009

Iran als alternativer Lieferant in der Energiekrise?

STOP THE BOMB übt Kritik an Nabucco, Petrovic verurteilt Iran-Geschäfte >>


Montag, 27. Oktober 2008

Protest gegen Khatami an Uni Wien

Universitätsleitung setzt Vortrag des iranischen Ex-Präsidenten gewaltsam gegen Exiliraner und STOP THE BOMB durch >>


Donnerstag, 23. Oktober 2008

Protest gegen Khatami in Wien

Jelinek und STOP THE BOMB kritisieren Treffen von Bundespräsident Fischer mit iranischem Ex-Präsidenten >>


Donnerstag, 2. Oktober 2008

Wende in der österreichischen Iran-Politik?

STOP THE BOMB kritisiert Konferenz-Sponsoring der OMV und begrüßt Äußerungen der ÖVP und der Grünen zum Iran-Geschäft >>


Freitag, 29. August 2008

STOP THE BOMB kritisiert Iran-Sponsoring der OMV

Kampagne gegen das iranische Atomprogramm kündigt Aktionen bei Wahlkampfveranstaltungen an >>


Mittwoch, 18. Juni 2008

EURO 2008 - Wirtschaftsranking Iran

STOP THE BOMB präsentiert im Internet ein Ranking der EM-Teilnehmer nach ihrem Handelsvolumen mit dem Iran >>


Dienstag, 27. Mai 2008

Offener Brief von STOP THE BOMB an das österreichische Außenministerium und die österreichische Bundesregierung

An das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten und die österreichische Bundesregierung >>


Dienstag, 27. Mai 2008

Protest gegen Iran-Geschäfte geht weiter

STOP THE BOMB fordert österreichische Politik auf, Unterstützung für Iran-Geschäfte einzustellen und startet Divestment-Kampagne gegen OMV >>


Donnerstag, 8. Mai 2008

OMV - Murder and More?

STOP THE BOMB kündigt Proteste bei der Hauptversammlung der OMV gegen Iran-Geschäft an und denkt über internationale Divestment-Kampagne nach >>


Mittwoch, 30. April 2008

Internationale Iran-Konferenz an der Universität Wien

Utl.: Wissenschafter, Oppositionelle und Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel thematisieren die "iranische Bedrohung" >>


Dienstag, 11. März 2008

Kritik an "Heuchelei des Gedenkens"

Utl.: Holocaust-Überlebende, Klarsfeld, Jelinek und STOP THE BOMB kritisieren Folgenlosigkeit des "Anschluss"-Gedenkens angesichts des OMV-Deals mit dem iranischen Regime >>


Freitag, 14. Dezember 2007

Proteste gegen Besuch iranischer Parlamentsdelegation

Ehemaliger österreichischer Botschafter in Israel, Dr. Kurt Hengl, sowie Abgeordneter des europäischen Parlaments, Paulo Casaca, schliessen sich dem Protest gegen das OMV Geschäft an >>


Mittwoch, 5. Dezember 2007

Keine Geschäfte mit den iranischen Mullahs!

Utl.: Vorstellung einer breiten Kampagne gegen OMV-Deal und atomare Aufrüstung Prominente Unterstützung für Aufruf gegen das neue Appeasement >>


Nach Jahr filtern:
Abonnieren Sie unseren
Email Newsletter:

Wir benötigen Spenden!

Um unsere Aktivitäten fortsetzen zu können, sind wir dringend auf Spenden angewiesen!

Unsere Kontoverbindung:
Empfänger: MEDEA
Zahlungszweck: Stop the Bomb
BANK: Erste Bank
IBAN: AT752011128939040700
BIC: GIBAATWW