Österreich / Veranstaltungen
Montag, 24. Juli 2017

Mittwoch, 5. November 2014

Rohanis und Khameneis Iran

Menschenrechte – Atomprogramm – Regionaler Einfluss

Diskussion

Mittwoch, 5. November 2014, 19:00

Depot
Breite Gasse 3, 1070 Wien

Diskussion mit Saba Farzan, Hiwa Bahrami & Stephan Grigat
Moderation: Helmar Dumbs (Die Presse)

Nach mehr als einem Jahr der Präsidentschaft Hassan Rohanis wollen wir einen Blick auf die Realität im Iran werfen: Was ist geblieben von den „Reformversprechen“? Was ist der Stand des Atomprogramms und der Verhandlungen mit dem Westen? Welche Rolle spielt die Situation in Syrien und im Irak für die regionale Expansion des iranischen Regimes?

Saba Farzan ist eine deutsch-iranische Publizistin und Advisory Board Member von Stand for Peace, Präsidiumsmitglied der Berliner Liberalen Internationalen sowie stellvertretende Landesvorsitzende der Liberalen Frauen in Berlin.

Hiwa Bahrami ist Österreich-Repräsentant der Demokratischen Partei Kurdistan-Iran (PDKI) und Koautor von "Der Iran - Analyse einer islamischen Diktatur und ihrer europäischen Förderer"

Stephan Grigat ist wissenschaftlicher Direktor von STOP THE BOMB und Autor von „Die Einsamkeit Israels. Zionismus, die israelische Linke und die iranische Bedrohung“

Helmar Dumbs ist Außenpolitik-Redakteur der Tageszeitung Die Presse




Abonnieren Sie unseren
Email Newsletter:

Wir benötigen Spenden!

Um unsere Aktivitäten fortsetzen zu können, sind wir dringend auf Spenden angewiesen!

Unsere Kontoverbindung:
Empfänger: MEDEA
Zahlungszweck: Stop the Bomb
BANK: Erste Bank
IBAN: AT752011128939040700
BIC: GIBAATWW